Kabine

Aktuelles

Gesellenprüfung Sommer 2016


Vom 22.-29. Juli 2016 finden an der Akademie für Hörgeräte-Akustik die praktischen Prüfungen im Hörgeräteakustikerhandwerk durch die Gesellenprüfungsausschüsse I - III der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker KdöR statt.

Die zeremonielle Freisprechung der Junggesellen durch Frau Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker KdöR, findet am 30. Juli 2016 ab 11:00 Uhr in der Musik- und Kongresshalle der Hansestadt Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 im Rahmen einer Festlichkeit statt.

Ersthelferausbildung


Weniger ist manchmal mehr. Diese Erkenntnis kam auch bei der Revision der Ausbildung betrieblicher Ersthelfer zum Tragen. Die Erstausbildung wurde durch Fokussierung auf Kerninhalte und Praxisbezug auf einen Tag verkürzt, die regelmäßige Fortbildung gestärkt.

Weiterlesen …

Honorardozenten für die üA gesucht


In Ergänzung zur betrieblichen sorgt die überbetriebliche Ausbildung (üA) dafür, dass allen Auszubildenden des Berufsstandes der Hörgeräteakustiker eine gleiche Ausbildungsgrundlage vermittelt wird. Basis für die inhaltliche Gestaltung sind die Ausbildungsordnung, der Rahmenlehrplan und die üA-Unterweisungspläne. Die überbetriebliche Ausbildung wird in Lübeck in den beiden Formen integrierte und geblockte üA an der Akademie durchgeführt. Insbesondere für die geblockte üA, die als komplette üA-Woche stattfindet, suchen wir Honorardozenten für die folgenden Fächer:

Weiterlesen …


Kooperation | Förderer

LBS-Hörakustik Bundesoffene Landesberufsschule für
Hörgeräteakustiker
...weiterführender Link...
ArtSet (LQW) Lernerorientierte Qualitätstestierung in
der Weiterbildung
...weiterführender Link...
Zukunftsprogramm Wirtschaft
Bundesministerium für Bildung und Forschung Bundesinstitut für Berufsbildung Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Ministerium für Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein